Anmeldung

Redakteure

JEvents Calendar

Oktober 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31 1 2 3 4

Suchen

Besucher TTC

Heute 27

Gestern 45

Woche 27

Monat 766

Insgesamt 83400

Nach dem doch enttäuschendem Auftritt gegen Bettmar zeigten sich Torge, Tim,Mattis und Oliver gut erholt.

Leider trafen wir auf eine stark ersatzgeschwächte und nicht vollzählige Mannschaft aus Münstedt. ( die Gäste baten um Verlegung, doch keiner unserer vorgeschlagenen Terminen sagte den Münstedtern zu) und so gab es einen glatten 6 : 0 Erfolg. 

Gegen Bettmar gab es eine nicht erwartete 6 : 2 Niederlage.Die Gäste sind zwar Tabellenführer , aber spielerisch hätte da absolut was gehen müssen. Doch sowohl Mattis und vor allem Torge, sonst der Überflieger der Staffel, kamen mit der abwartenden Spielweise der Gäste überhaupt nicht zu recht .Nur Tim zeigte  mit seinen zwei Siegen ansatzweise was die Mannschaft kann.

 

Obwohl es nicht eins unserer besten Spiele war, holten Torge,Tim,Mattis und Olli einen Lucky 6 : 3 Sieg in Woltorf.

Mann des Tages war einmal mehr Torge, mit einem Doppel plus drei Einzelerfolge machte er schon die halbe Miete. Olli und Tim besorgten dann noch die beiden restlichen Zähler.

Wie gesagt , es war nicht unser bestes Spiel, zu dem traten die Gastgeber Verletzungsbedingt nicht in Bestbesetzung an, aber ein gutes Pferd springt halt nicht höher als es muss und somit sind wir im Moment auf dem 2 . ten Tabellenplatz !!!

Gegen die Gäste aus Vechelde holten Torge,Mattis,Tim und Olli ein verdientes Unentschieden.

Doppel ,Torge und Matti sorgten gleich für eine 3 : 0 Führung, doch dann ging es genau anders herum, Torge,Tim und Matti gaben ihre Spiele ab und es stand 3 : 3. Olli spielte nicht nur gut, sondern behielt auch in diesem spannenden Match die Nerven : 4 : 3.

Leider konnte Tim sein Spiel nicht nach Haus bringen und unterlag in fünf Sätzen. 4 : 4.

Torge brachte uns wieder mit 5 : 4 in Front , doch Mattis konnte gegen den B Schüler Kreismeister aus Vechelde noch nicht mithalten und es stand zum Schluß verdienter Maßen 5 : 5 Unentschieden.

Gegen die 1. Vertretung  !!! der Stederdorfer gelang, Tore Tim , ,Mattes und Olli ein lockeres 6 : 1.

In allen Belangen waren wir haushoch überlegen vor allem in Sachen Motivation hatten die Gastgeber noch mehr Defizite ais im spielerischen Bereich. Wieder eine gute Mannschaftsleistung , denn alle Vier konnten sich in die Siegerliste eintragen.

Das eine " Dritte " gegen die Erste aus Stederdorf mit 6 : 1 gewinnt ist schon bemerkenswert. Da scheinen wir wohl einiges richtig zu machen.