Anmeldung

Redakteure

Neuste Kommentare

Suchen

Besucher TTC

Heute 5

Gestern 36

Woche 213

Monat 1197

Insgesamt 68632

Auch im zweiten Spiel stand die Null. Torge, Mattis und Olli ließen gegen die Gastgeber aus Meerdorf nichts zu.

Mit 6 : 0 und 18 : 0 Sätzen traten wir die Heimreise wieder an. Die ehemaligen Meerdorfer   C Schüler waren doch arg überfordert und konnten gegen unsere doch etwas älteren Jungs nicht mithalten.

Gegen die kleinen und jungen Gäste aus Ölsburg waren Torge,Oliver und Mattis klar überlegen. Mit 6 :0 und ohne Satzverlust starteten die drei in die neues Saison. Die tollen Trainingseindrücke bestätigten die drei und machen Spass auf mehr.

Mit einem überraschenden  6 : 3 Sieg konnten die vier die Heimreise antreten.

Beide Doppel gingen an uns !!!! so dass wir schon einmal für eine kleine Führung sorgten.Malin verlor zwar , dafür sprang Lukas mit seinen zwei Siegen in die Bresche. Ebenso ging es Damiam, er verlor aber Alieu machte mit seinen zwei Siegen den völlig unerwarteten 6 : 3 Erfolg perfekt.

Respekt !!!!!

Die Jungs legten los wie die Feuerwehr und gewannen gleich beide Doppel.Doch dann war irgendwie der Wurm drin. Alle vier spielten wieder sehr gut, vor allem Mattis und Leon verloren beide Spiele ganz knapp, aber auch die beiden " Neuen" Damian sowie Aleuo schnupperten schon an einem Einzelerfolg ( Doppel haben sie ja gewonnen ).

6 : 2 nach verloren, aber gut gespielt.

Gegen die Mehrumer Jungs unterlagen wir ganz ganz knapp mit 4 : 6.

Bis zum letzten Ball kosteten alle Spieler dieses  Match aus. Lukas verlor im 5 ten Satz im aller letzten Spiel mit 11 : 9.Aber nun der Reihe nach:

Mattis/Aleiu gewannen ihr Doppel; Malin /Lukas verloren. Mattis unterlag trotz einem guten spiel gegen die Nummer 1 der Gastgeber und auch Malin verlor.Dafür brachten uns Lukas und Aleiu wieder auf 3 : 3 heran. Malin verlor , Mattis gewann. Irgendwie ging es immer hin und her. Aleiu verlor gegen seinen Schulfreund und auch Lukas konnte das verdiente Unentschieden leider nicht fest machen.