Anmeldung

Redakteure

JEvents Calendar

Dezember 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 27 28 29 30 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31 1 2 3 4 5 6

Suchen

Besucher TTC

Heute 5

Gestern 40

Woche 45

Monat 339

Insgesamt 85164

Nach dem doch eher schlichten Unentschieden gegen den Tabellenletzten aus Vechelde ( allerdings ohne unsere Nummer 1 ,Joshi ) ging es gegen Solschen und Lengede zurück in die Erfolgsspur.

Gegen Solschen gab es ein glattes 6 : 1 und gegen Lengede mussten sich die vier beim 6 : 3 doch schon mehr strecken.

Gegen die nicht gerade zu den Topteams der Liga zählenden Gäste aus Vechelde kamen wir nicht über ein 5 : 5 Unentschieden hinaus.

Obwohl unser Spitzenmann , Joshi , kurzfristig absagen musste waren wir  doch favorisiert.

Doch drei ganz unglückliche Fünfsatzniederlagen  ließ nicht mehr als ein Unentschieden zu.

Gegen das reine Mädchenteam aus Oberg gab es einen 6 : 2 Auswärtssieg.

Nur gegen die Noppe gaben Linus und Joshua die beiden Punkte ab. Beide kamen damit überhaupt nicht zurecht. Sonst lief es aber wie geschmiert. Vor allem spielte Tim mit seinem neuen Schläger sehr stark, aber auch Joshi und Linus ließen nicht anbrennen und waren ausnahmsweise einmal nicht Kavalier.

Gegen den ungeschlagenen Tabellenführer aus Gr. Ilsede waren unsere vier absolut auf Augenhöhe. Knapp mit 3 : 6 zogen sie den kürzeren, wobei das ein oder andere knappe Spiel auch für uns hätte ausgehen können.

Aber trotz allem wieder gut gespielt und wieder ein Stück näher an die Top Mannschaften der Kreisliga.

Gegen die " Riesen" aus Dungelbeck mußte sich die Zweitvertretung nach über zwei Stunden mit 4 : 6 geschlagen geben.Da Joshi in der 1. ten aushelfen durfte war wieder Tim C. mit dabei und der machte ein super Spiel, aber der Reihe nach.

Nachdem  Linus/Tim knapp in Fünf gewonnen haben , ging anschließend nicht mehr viel zusammen.Tim R., Julian und auch Linus ( knapp in Fünf) gaben ihre Spiele ab. Doch dann schlug Tim Coordes zu. Er gewann und das ganze Match war wieder offen. 2 : 3. Doch leider verloren Julian und Tim C. ihre nächsten spiele und es stand 2 : 5. Aber dann war noch nicht Schluß, denn  Linus und auch Julian gewannen, so dass es nun an Tim R. lag das Unentschieden festzumachen. Doch gegen den Spitzenspieler der Gäste war nichts zu machen und der Krimi war zu Ende.

Die Jungs haben wieder toll gespielt haben und mit Joshi hätten sie bank gewonnen.