Anmeldung

Redakteure

JEvents Calendar

May 2024
M T W T F S S
29 30 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31 1 2

Aktuelle Termine

No events

Suchen

Besucher TTC

Heute 21

Gestern 24

Woche 101

Monat 1164

Insgesamt 160449

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

 

Fahrradtour TTC Berkum 2023

Osterfeuer 2023 in Berkum

Osterfeuer 2023

 

Gurkenpokal 2022

In einem mit 18 Teilnehmern gut besetztem Feld wurde am 16.12 der alljährliche Gurkenpokal ausgetragen. In 2 Gruppen wurde zunächst die Gruppenphase gelost, eine Vierer und eine Fünfergruppe.

 

Die Gruppen sahen wie folgt aus:

 

Totti / Arne Buchholz

Fabi / Mats 

Peter / Christian Prange

Volker / Benedikt

Jan Fichtner / Klinge

 

Claas / Joris

Florian / Ibrahim

Tim / Jakob

Ceddy / Andre

 

Es war ein tolles Turnier, eine gute Mischung aus Jugendspielern und einigen externen Freunden des Vereins. Ins Halbfinale vorstoßen konnten Fabi/Mats sowie Jan Fichtner und Klinge aus Gruppe A sowie Claas/Joris und Ceddy/Andre aus Gruppe B. Besonders hervorzuheben ist, dass Jan Fichtner das Turnier unbedingt gewinnen wollte und es sogar schaffte, dass Klinge sich mehr aufs Spielen als wie Üblich beim Gurkenpokal auf den flüssigen Teil konzentrierte ;-)

 

In den Halbfinals standen sich Claas/Joris und Fabi/Mats gegenüber sowie Jan/Klinge und Ceddy/Andre. Die Favoritenrollen waren klar verteilt, alles andere als ein Finale zwischen Fabi/Mats und Jan/Klinge wäre überraschend gewesen. Doch während sich Fabi und Mats durchsetzen konnten, scheiterten Jan/Klinge nach einer 2-0 Führung im Doppel noch an Ceddy und Andre. Besonders bemerkenswert hier, dass letztgenannte Paarung fast immer das Doppel spielen musste, fast immer 0-2 hinten lag und dennoch irgendwie den Weg ins Finale schaffte. Doch hier war dann die Kondition endgültig dahin, Mats besiegte Andre souverän mit 3-1 und Fabi konnte mit 3-2 gegen Ceddy gewinnen und somit hießen die Sieger des Gurkenpokals am Ende Spatz/Söder! Herzlichen Glückwunsch zu einem verdienten Sieg und viel Spaß beim Essen der Gurken!

Aktuelle Beiträge

Jahreshauptversammlung 2024

10. April 2024

Unsere Jahreshauptversammlung findet am Freitag, den 03.05.2023 um 19:00 Uhr in der Berkumer Sandkuhle statt. Die Einladungen gehen per Mail an die Mitglieder raus. Sollte jemand diese erhalten, bitte eine Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Fahrradtour 2023

04. Juni 2023
Fahrradtour 2023

Im letzten Spiel der erste Sieg für die 4 Jugend

11. April 2023

Janis Barkawitz, Joris Rühmann und Joris Gille tüteten den ersten Sieg gegen Stederdorf ein. Die Formkurve der Jungs stieg in den letzten Wochen merklich an, so dass der verdiente 6 : 2 Erfolg auch nicht überraschend kam. Alle drei beteiligten sich an den sechs Punkten . Schade das die Saison zu Ende ist , denn jetzt sind alle richtig gut drauf.

Top und Flop für die 1. Herren

11. April 2023

Top gegen Broitzen 2. : Gegen den Tabellenletzten aus Broitzem sollten noch zwei Punkte eingefahren werden um im gesicherten Mittelfeld zu bleiben. so ging es auch mit den Top " Sechs " nach Braunschweig. Nach den Doppeln stand es dann auch gleich 3 : 0 für uns und damit hatten wir den Gegner schon sämtlichen Wind aus den Segeln genommen. Marco,Fabi, Sascha, Benny und G...

Doppelpackung für die 3. Herren

08. April 2023

Gegen Ölsburg wollten wir eigentlich noch mal etwas reißen, aber da im Vorfeld Marc Lüdecke und Mattes Hassselmann abgesagt hatten , sowie Marc Barkawitz verletzt an den Start ging, waren die Erfolgsaussichten doch arg gering . In den Doppeln legten wir gleich mal richtig los, denn sowohl Ceddy/Lars als auch Marc/Totti gewannen. Doch in den Einzeln blieben wir mal so ri...

Osterfeuer 2023

26. März 2023
Osterfeuer 2023

Osterfeuer 2023 in Berkum

1. Herren war voll und ließ es richtig krachen

23. März 2023

Nicht in Sachen " Alkohol " sondern in der Mannschaftsaufstellung, denn die Top six waren heute am Start. Was die Jungs bei einem top Tag leisten können mußte der Meister und Landesliga Aufsteiger vom SV Broitzem , der auch in Bestbesetzung antrat , schmerzlich erfahren. Mit 9 : 2 wurden die Braunschweiger regelrecht an die Wand gespielt. Der Start war schon monsterm&...

3. Jugend macht ihr Meisterstück

23. März 2023

Gegen Broistedt zitterten sich die Jungs zu einem super engen 6 : 4 Heimsieg und erspielten sich dadurch den Meistertitel in der 2. Jugendkreisklasse. Da der Spitzenspieler , Jan Philip, kurristig passen mußte , verstärkte Joris Rühmann das Team. Nachdem beide Doppel weggingen wurden die Gesichter doch lang und länger. Doch nach einem kleinen Zwischenspurt ma...

1. Jugend bleibt ungeschlagen

21. März 2023

Auch gegen die hochgehandelten Gäste aus Stederdorf blieben Mats, Jarne und Yven weiterhin ungeschlagen. Mit einem 5 : 5 Unentschieden ging die Partie zu Ende. Mats/Jarne spielten ein klasse Doppel, dann legte Mats ein schnelles 3 : 0 nach. Auch Jarne machte gegen den wohl besten Spieler der Kreisliga ein super Spiel, führte 1 : 0 ; hatte Satzbälle im Zweiten, doch er mu...

2. Herren taumelt dem Abstieg entgegen

21. März 2023

Gegen den Tabellenletzten , Concordia Braunschweig , mußten zwei Punkte her um noch das rettende Ufer zu erreichen. Doch auch an dem so wichtigen Spiel trat die 2 te wieder nur mit einer Rumpftruppe an. Jan, Simon , Mattes plus Peter, Ceddy und Lars sollten es richten. Jan/Mattes konnten gewinnen , dafür blieben Simon/Lars und Peter/Ceddy mehr als blass. In den folgenden Einzel...

4. Jugend schrammte knapp am ersten Punktgewinn vorbei

21. März 2023

Gegen die Gastgeber aus Münstedt mussten unsere drei Jungs eine ganz knappe 6 : 3 Niederlage einstecken. Wieder einmal schien es " David gegen Goliath " zumindest vom Alter und Größe. Dafür spielten unsere drei Jungs feines Tischtennis. Das Doppel Janis/Mattis ging ganz knapp in Fünf verloren. Mattis und Joris mußten sich auch nach ...

Achtungserfolg der 1. Herren

13. März 2023

aber mehr war für die drei Musketiere, Marco, Sascha, Gid mit ihren drei Praktikanten , Peter, Ceddy, Lars nicht drin. Gegen den Tabellendritten aus Salder gab es eine deutliche 9 : 4 Niederlage. Nachdem Ceddy/Lars ( immerhin Doppel 1 ) und Marco/Peter ( gewannen sogar einen Satz) verloren ,machte es die Links/rechts Kombi ( Sascha/Gid) deutlich besser. Für die drei Musketiere li...