Anmeldung

Redakteure

JEvents Calendar

Oktober 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31 1 2 3 4

Suchen

Besucher TTC

Heute 19

Gestern 57

Woche 229

Monat 713

Insgesamt 83347

Es begann schon wieder wie immer. Obwohl wir mit Mattes sehr guten Ersatz für Sven hatten, konnten Ceddy und er das erste Doppel nicht gewinnen. Ebenso wenig gewannen "Bingo"-Bernd und Pitty, sodass wir nach den Doppeln schnell 0-2 hinten lagen. Als dann auch noch Pitty im fünften Satz gegen Steinmann verlor, stand es schnell 0-3.

Doch diese Saison läuft anders als letzte Saison. In der vergangenen Saison wäre dieses Spiel wahrscheinlich mit 2-7 oder so verloren gegangen, doch dieses Mal nicht. Ceddy zeigte eine gute Leistung und konnte Möller mit 3-1 besiegen und unten  konnten sowohl Mattes und "Bingo"-Bernd ihre Einzel gewinnen, sodass es nach der ersten Runde 3-3 Unentschieden stand.

Zu diesem Zeitpunkt hätten wir ein Unentschieden sicher sofort unterschrieben. Ceddy mühte sich gegen Steinmann, unterlag aber etwas unglücklich mit 1-3. Pitty hingegen konnte ebenso wie Ceddy vorher Möller besiegen und es stand 4-4. Nun kam es auf das untere Paarkreuz an. Mattes unterlag Jan Gaus leider mit 1-3, doch "Bingo"-Bernd konnte Duttenstedts Ersatzmann Kemps mit 3-1 besiegen.

Nun kam es also auf die Abschlussdoppel an - unsere "Paradedisziplin". Hatten wir in der letzten Saison überhaupt ein Doppel gewonnen? War egal. Diese Saison ist eine neue Saison. So gewannen Ceddy und Mattes souverän mit 3-0 gegen Steinmann/Kemps und wir hatten zumindest einen Punkt sicher. Viele dachten, dass es dabei auch bleiben würde - lagen Pitty und Bingo schon mit 1-2 Sätzen und 7-9 zurück. Doch unsere beiden Routiniers sahen das anders - sie gewannen das Doppel im Entscheidungssatz und wir gewannen das Spiel mit 7-5.

Nun haben wir schon mehr als 50 Prozent der Punkte eingefahren, welche wir in der vergangenen Saison hatten, verrückt. Das nächste Punktspiel findet voraussichtlich erst am 23.Oktober statt, da die Sportsfreunde aus Bierbergen leider verlegen müssen, da ihre Halle nicht genutzt werden kann in der kommende Woche.

Heute findet außerdem noch Kreispokal statt. Es geht gegen den TSV Hohenhameln und findet im neuen System statt, das heißt es geht nur noch solange, bis eine Mannschaft 4 Punkte erreicht hat und nicht mehr 5.