Gegen die sehr guten Gäste aus Vechelde konnten Ferris, Jakob, Devin und Mariem 6 : 3 gewinnen.

Das es kein Spaziergang werden würde war klar, denn die Vechelder hatten den C Schüler in ihren Reihen. Doch es lief erst einmal richtig gut. Ferris/Jakob gewannen ihr Doppel,  Devin und Ferris konnten ihre Spiele auch locker gewinnen. Doch dann nahm der Vechelder Kreismeister erfolgreich Revanche gegen Jakob , Mariem verlor glatt und auch Ferris musste sich in fünf Sätzen mit sehr viel Pech geschlagen geben. Nachdem Mariem einen 2 : 0 Satzrückstand wett machte war der Wiederstand der Vechelder gebrochen, denn anschließend siegten sowohl Jakob und auch Ferris relativ glatt.

Es war ein spannendes , hochklassiges C Schüler Spiel das Laune auf mehr gemacht hat.

Zwei Tage später mussten unsere Jungs wieder ran. Ohne Ferris und Mariem , dafür mit einem Neuling , Jarne Barkawitz, ging es nach Bettmar.

Es war nicht annährend so spannend wie am Freitag, dafür waren wir schnell wieder zu Haus. Mit 6 :0 ohne Satzverlust gewannen Jakob, Devin und Jarne sehr unaufgeregt .Wir waren in allen Belangen eindeutig überlegen. Selbst Jarne , der sein aller erstes Spiel machte blieb ohne Satzverlust.