Anmeldung

Redakteure

JEvents Calendar

April 2020
M T W T F S S
30 31 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 1 2 3

Suchen

Besucher TTC

Heute 4

Gestern 21

Woche 124

Monat 61

Insgesamt 121847

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

 

Gegen den SCW Göttingen spielte die 1 . Jugend 6 : 6 Unentschieden.

Nach den zwei Doppeln hieß es 1 : 1. Gid/Claas waren souveräne, während am Nebentisch Matti/Jan Ove ihr Doppel quasi verschenkten. Oben machte Gideon da weiter wo er im Doppel aufgehört hat, doch leider verlor Claas 11:9/11:9/ 14:12 .Anschließend rutschte ihm der Schläger aus der Hand , so daß das Holz brach. Unten mußten sowohl Jan Ove und Matti zwei absolut nicht eingeplante Niederlagen einstecken. Auch oben ging es dann für uns nicht planmässig weiter. Gid verlor das erstemal gegen seinen Gegner, und Claas konnte mit seinem angebrochenem Schläger nicht normal spielen.

6 : 2 für die Gastgeber. Doch dann zeigte die Mannschaft Moral. Matti und Jan Ove siegten deutlich und hielten uns noch im Rennen.

Taktisch klug spielten Gid/Claas.Claas hielt den Ball nur im Spiel während  Gid die Punkte machte und am anderen Tisch ließen Matti/Jan Ove diesmal nichts anbrennen.

Spielerisch war es keine Offenbarung, gegen diese deutlich schwächere Mannschaft als in den vergangenen Jahren muss man gewinnen. aber nach 2 : 6 noch ein Unentschieden zu schaffen ist schon gut.

Aber bei unseren Ansprüchen war das Unentschieden schon enttäuschend.