Anmeldung

Redakteure

JEvents Calendar

February 2023
M T W T F S S
30 31 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 1 2 3 4 5

Suchen

Besucher TTC

Heute 3

Gestern 28

Woche 132

Monat 97

Insgesamt 151004

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

 

Letzte gegen Vorletzer spricht nun nicht gerade für hochklassiges Tischtennis, aber für Spannung und viel Spass gegen die Vechelader ist garantiert.

Da Mattes Hasselmann  die 3 te wieder verstärkt, steht nun eine ganz andere Mannschaft an den Tischen.  In den den Doppeln mit Mattes/Marc sowie Peter/Totti sind wir gut aufgestellt und gingen auch gleich mit 2 : 1 in Führung. Marc Lüddecke baute den Vorsprung aus , doch dann gab es durch Mattes Niederlage den ersten Dämpfer. Peter quälte( er hatte richtig Magebprobleme) sich zum Sieg und Marc hatte nehr Probleme als ihm lieb war aber er tütete trotzdem das 5 : 2 ein.

Unten hatten Ceddy ( hatte schon Matchbälle) und Totti trotz ansprechender Leistung das Nachsehen und die Gastgeber kamen wieder auf 5 : 4 heran. 

Oben machte es jetzt Mattes besser dafür verlor Marc L. 6 :5. Peter hatte nun nicht seinen besten Tag dafür ließ Marc B. nichts anbrennen. 7 : 6.

Ceddy ließ nun gar nichts anbrennen 8 : 6 und das Doppel Mattes/Marc war so was von safe das wir den 9 ten Punkt schon im Sack hatten als Totti im fünften leider hauchdünn verlor. 9 : 7.!!!!

Erstes Spiel erster Sieg im neuen Jahr; so kann es weiter gehen.

Egal wie das Spiel auch ausgegangen wäre,  gegen die tollen " Jungs " aus Vechelade macht es immer richtig Bock und bei Bier und Würstchen im Anschluß kann man so richtig mit Freunden das Spiel ausklingen lassen.