Anmeldung

Redakteure

JEvents Calendar

May 2022
M T W T F S S
25 26 27 28 29 30 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 1 2 3 4 5

Suchen

Besucher TTC

Heute 19

Gestern 24

Woche 43

Monat 576

Insgesamt 143327

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

 

Gegen den Tabellendrittletzten aus Wolfenbüttel ließen Sascha, Marco, Benny, Asche, Lasse und Fabi absolut nichts zu. Mit 9 : 0 durften die Gäste nach nur 1 : 30 Std. wieder die Heimreise antreten. Einzig Sascha musste sich gegen den starken Einser der Wolfenbütteler über fünf Sätze quälen.

Die anschließende Mannschaftsbesprechung war viel spannender und ging deutlich lnger als das Punktspiel.

Gegen die unberechenbaren Gäste aus Rüningen sollte es da doch merklich schwerer werden. Aber weit gefehlt. Schnell gingen Sascha/Asche; Marco /Fabi und Marvin/Gideon schnell mit 3 : 0 in Führung. Sascha legte nach, nur Marco musste gegen seinen Dauerrivalen , Thomas Klein , eine Niederlage einstecken. Dann ging es allerdings munter für uns weiter. Marvin konnte im " Fünften " zum Sieg schupfen,  während Marco , Asche, Lasse, Fabi, Gid keinen Satz mehr abgaben.Im Spiel des Tages, das Duell der beiden Spitzenspieler

 

Henke: Klein

wurde noch einmal richtig gutes Tieschtennis geboten. Vorhandtopspinduelle, Ballonabwehr und Einsatz bis zum letzten Punkt fesselten die leider wenigen Zuschauer. Leider unterlag Sascha ganz ganz knapp im fünften Satz zu Neun. Für ihnmehr als schade , aber da wir schon gewonnen hatten war es für die Mannschaft zu verschmerzen. Mit einem glatten 9 : 2 Erfolg sind die Jungs für die Relegation am Samstag den 7.5 in Broitzem gut gerüstet.