Anmeldung

Redakteure

Neuste Kommentare

Suchen

Besucher TTC

Heute 32

Gestern 47

Woche 32

Monat 964

Insgesamt 71269

Seine überragende Punktspielserie ( 12 : 0)  krönte Jan mit dem Doppelvereinsmeister des TTC. Sowohl im Einzel als auch im Doppel mit seinem Partner ; Totti , wurde er Vereinsmeister des TTC 2017.

Verdient und auch mit dem Glück des Tüchtigen spielte er Runde um Runde.In der Gruppe gelegte Jan den 2 Platz hinter Fabian, so dass er im Viertelfinale auf Lasse traf. 23 : 21 und 25 : 23 rang er den großen blonden nieder.Dafür ging es im Halbfinale gegen Benny deutlich entspannter.Nicht nur durch die Vorgabe sondern weil er clever und einfach gut spielte ging das Match locker mit 2 : 0 an ihn.

Auf der anderen Seite ging es richtig zur Sache. Fabian mußte alles mobilisieren um den Altmeister , Peter , im Viertelfinale auszuschalten um dann im Halbfinale gegen Jan Fichtner zu bestehen. Mit einer 3 : 0 Führung und mit dem " Papst in der Tasche "ausgestattet konnte er gegen Jan hauchdünn mit 2 : 1 gewinnen.

 Somit standen sich der Titelverteidiger  ,Fabian ,gegen den neu TTC er ,Jan  ,gegenüber.

Es wurde " Best of three " gespielt.d.h. drei Gewinnsätze bis 21!!

Um es vorweg zu nehmen, es entwickelte sich ein super ausgeglichenes  Spiel .Der erste Satz ging an Fabi, der zweite an Jan,der dritte an Fabi, der vierte an Jan.Spannender und mehr  TT - Spektakel kann es einfach nicht geben. Jetzt mußte tatsächlich nach mehr als 45 Minuten der 5. te Satz entscheiden.Obwohl Jan 5 Punkte pro Satz Vorgabe bekam hatte Fabi ihn bei 10 schon ein und alle dachten das war es.Doch Jan schlug zurück , kämpfte sich mit der Noppe immer mehr ins Match und machte mit seinen VH top Spin Bällen das 21 : 18 perfekt.

Auch das Doppel

Jan Fichtner/Ceddy gegen Jan Herbig/Totti

bot alles an TT - Unterhaltung was man sich vorstellen kann.Spannung, hochkarätige Ballwechsel bis zu diversen Tanzeinlagen war alles dabei. Mit 2 : 1 konnten Jan/Totti gewinnen und sich den Vereinsmeistertiele im Doppel des TTC Berkum 2017 sichern

Gleich in seinem ersten TTC Jahr räumte Jan gleich so richtig ab.Wofür manche ein Leben lang brauchen macht er gleich in seinem ersten Jahr.

Gratulation an den Doppelvereinmsiter 20 17 :  Jan Herbig

Kommentare   

0 #1 Thorsten Grzeskowitz 2017-04-24 21:10
Die Dance-Battle zwischen Thorsten und Jan war schon ein Highlight - Aber das jan zwei auszeiten genutzt hat um schon mal Platten abzubauen war wirklich der Hammer !! samba vs. river dance of death ! Tolles spiel !
Zitieren

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren