Knappe Auswärtsniederlage der 6. Herren gegen VFB/TSV Bildung Peine 5

Was für ein spannendes erstes Auswärtsspiel der Saison. Leider hat es nicht für die ersten Punkte der Hinserie gereicht. Nach 3 Stunden musste sich die 6. Herren knapp mit 27:26 Sätzen und 5:7 Punkten geschlagen geben. In der Gluthitze der Eichendorffhalle ging die 6. Herren mit zwei klaren Doppelsiegen mit 2:0 Führung in die Einzel. Keine Ahnung wann die 6. Herren beide Auftaktdoppel zuletzt gewonnen hatte. Nach einem dritten Punkt durch Andre kam die Sache mit den Fünfsatzspielen. Insgesamt wurden den Abend 8 Spiele über die Distanz von 5 Sätzen gespielt. Hier kam der Heimvorteil des TSV Bildung Peine zur Geltung. Nur 2 dieser 8 Spiele konnten wir im fünten Satz zu unserem Vorteil entscheiden. Am Ende der 3 schweißtreibenden Stunden hatten alle Spieler ihr Bier verdient.