Anmeldung

Redakteure

Neuste Kommentare

Suchen

Besucher TTC

Heute 7

Gestern 36

Woche 215

Monat 1199

Insgesamt 68634

Nach vielen spannenden Spielen war um 22:30 Uhr das Spiel beendet. An den Nachbartischen spielte unsere 2. Herren gegen VfB Peine 2, war aber 45 Minuten vor uns fertig. Glückwunsch zum Kantersieg!

Bei uns liefen die Doppel mit 3:0 super. Mattis spielte Ersatz und musste sich nur Frank Marchefka geschlagen geben. Bei Eixe war Ralph Schellmann heute nicht von Uwe und Erik zu knacken. Uwe konnte gegen Florian Schäfer einen knappen Sieg einfahren, während Erik sich nur zwei Doppeln positiv am Ergebnis beteiligen konnte. Ganz stark wieder Maik, der im Einzel keinen Satz abgegeben hat!

Mit 16:14 Punkten haben wir 8 Punkte Vorsprung auf den Relegationsplatz, der von VfB Peine 3 im Moment gehalten wird. Da kann man mit ruhigem Gewissen sagen: Wir sind durch!

Zum Spiel...

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren