Anmeldung

Redakteure

JEvents Calendar

November 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
29 30 31 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 1 2

Suchen

Besucher TTC

Heute 27

Gestern 36

Woche 63

Monat 462

Insgesamt 84214

Obwohl Malin und auch Lukas grippemäßig  kurzfristig passen mußten machte ließen Alieu ,Leon und ein super aufgelegter,  C Schüler  , Ferris Heinert nichts anbrennen. Die Stederdorfer hatten null Chance und wurden mit 6 : 2 nach haus geschickt.

Das Doppel ging zwar weg, aber dafür ging es dann in den Einzeln so richtig ab.

Alieu hatte eine Sahne - Tag und gewann alle seine drei Spiele, Leon steuerte eins bei und als i Tüpfelchen setze Ferris noch einen drauf. Er machte zwei super Spiele und gewann beide Einzel.

Die Drei zeigten ein ganz tolles Spiel und machten die Gäste aus Stederdorf doch etwas nachdenklich, denn vor einem halben Jahr kamen wir gegen zwei Spieler nicht über ein Unentschieden hinaus.

Gegen den Tabellenführer aus Mehrum gab es eine erwartete Niederlage. Allerdings viel sie mit 1 : 6 doch recht deutlich aus.

Alieou konnte den Ehrenpunkt machen, doch Leon und auch Malin spielten gut hatten immer einen Satz gewonnen doch am Ende reichte es nicht zu einer Ergebniskosmetik.

 

Im letzten Spiel der Herbstserie gewannen Malin, Lukas und Leon gegen Hohenhameln mit 6 : 2.

Gegen den Tabellenletzten sollte es recht schnell gehen ; Ruck Zuck lagen wir mit 5 : 0 in Führung, denn das Doppel ( Malin/Leon) Leon , Malin und zweimal Lukas sorgten für die schnelle Führung. Dann verloren Malin und Leon, so dass es Lukas vorbehalten blieb mit seinem dritten Sieg für den 6 : 2 Endstand zu sorgen.

Eigentlich sind die Vier auf Hochspannung programmiert, doch gegen Hohenhameln zeigten sich Malin, Lukas und Leon von ihrer langweiligen Seite. Alle drei spielten sehr gut, machten mit ihren Top spin - Bällen den Mädels grosse Schwierigkeiten und gewannen verdient mit 6 :0.

Gegen den Tabellenzweiten aus Münstedt machten es Leon,Lukas,Malin und Alieu wieder einmal spannend. Zum dritten mal spielten sie Remis.

Lukas/Malin gaben ihr Doppel ab, Lukas gewann glatt und auch Leon kämpfte seinen Gegenüber wieder einmal nieder.Leider verloren dann Alieu ganz knapp im Fünften, Malin und auch Leon knapp, so dass es jetzt 4 : 2 für die Gäste aus Münstedt stand. Jetzt drehten die Vier TTC er wieder den Spieß um. Malin ; Alieu und Leon gewannen und es stand auf einmal 5 : 4 für uns. Im nun entscheidenem letzten spiel mußte sich Lukas geschlagen geben . 

Vor dem Spiel wären wir mit dem Unentschieden hoch zufrieden gewesen, aber auf Grund der tollen Steigerung und der knappen verlorenen Spiele war doch mehr drin.

P.S. Wenn die vier am Start sind ist für Hochspannung