Anmeldung

Redakteure

Neuste Kommentare

Suchen

Besucher TTC

Heute 31

Gestern 47

Woche 31

Monat 963

Insgesamt 71268

Das ging aber mal richtig in die Hose : Gleich zu Beginn gingen beide Doppel weg; so viele wie bisher in der gesamten Saison ! aber wer dachte das es in den folgenden Einzeln besser laufen würde hatte sich leider getäuscht .... Thorsten verlor nach indiskutablem Spiel und auch Bernd nach hartem Fight gegen Bartels. 0:4- eine volle Breitseite ist Kindergeburtstag dagegen. Sven und Pitti brachten uns dann mit souveränen Siegen wieder heran-2:4. Aber bei Thorsten ging gaar nichts und auch Bernd konnte nicht Punkten-2:6. Pitti und Sven wiederholten dann ihre Siege, so das wir zumindestens noch in die Schlussdoppel kamen . Bernd und Pitti konnten die ungeschlagenen Bartels /Sewert aber auch nicht bezwingen , also hiess es 4:7 . Gebrauchter Tag. Aber Kopf hoch- jetzt heisst es Platz 2 zu sichern und ab geht die wilde Fahrt in die Relegation.

Jaa wenn das läuft dann läuft das nunmal..  Sage und schreibe 4x mussten wir in den fünften Satz ! Aber da sind wir dann auch zur Stelle ! Guter Test gegen viel zu schlecht da stehende Gegner. Bisschen Pause , bisschen Training und dann geht es ab in die heisse Saisonphase ...

Zu Gast waren die neuformierten Sportfreunde aus Gadenstedt , und ja : die haben sich sich doch tatsächlich gewehrt !! Zu allem Überfluss hat Thorsten seine Vorhand am Empfang abgegeben . Wenn der Gegner dann Blach heisst,keine gute Idee... Gilt auch für Bernd . Wie schon im Hinspiel gegen Blach junior ,mussten wir auch im Rückspiel Blach senior zum Sieg gratulieren. Allerdings war es das dann auch an Punkten für Gadenstedt - wie auch schon im Hinspiel . Denn: unsere Doppel laufen auch weiterhin überragend und Sven und Pitti liessen unten nichts anbrennen , trotz ungewohnt starker Gegner. Top Jungs. 7:2 also letztlich - und das auch verdient. Freitag geht es dann weiter gegen Bülten , die sich heute in Adenstedt ein deutliches 1:7 eingefangen haben . Dennoch müssen wir auch da eine konzentrierte Leistung hinlegen , schon um des Spielverhältnisses willen .

Auch die Sportfreunde aus Eixe konnten die 4. Herrenmannschaft nicht stoppen. Leider musste Sven aus gesundheitlichen Gründen kurzfristig passen , aber es gibt ja keine Aufgabe die unser Präsident nicht auch lösen könnte ! Ausser vielleicht 5-Satzspiele gewinnen...hihi..  So gab es ein klares 7:0 ! Nächste Woche wird es dann ungleich interessanter , kommen dann doch mit Gadenstedt und Bülten stärkere Gegner. Also : Gute Besserung Sven und vielen Dank Erik - so läuft das beim TTC .

Thorsten,Bernd,Jörg und Sven lösten die erste Rückrundenaufgabe in Hohenhameln souverän. Wie immer unterstützt von Glücksbringer Ulla siegten wir 7:0 . H`hameln kämpfte tapfer aber erfolglos - zumal Ersatzgeschwächt - gegen die spielerische Finesse der "vierten". Autogrammwünsche können wir leider erst später berücksichtigen , da wir auf ausgedehnter Auswärtstour sind. Freitag gehts zum Pokalspiel nach Vallstedt und Montag sind wir in Eixe zu Gast. Bis dann also .