Anmeldung

Redakteure

JEvents Calendar

April 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 1 2 3 4 5

Suchen

Besucher TTC

Heute 21

Gestern 27

Woche 120

Monat 639

Insgesamt 89912

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

Bernd mit Augenproblemen, Sven abwesend, bleiben nur Ceddy und Pitti über. Gut, dass wir sehr gute Jugendspieler in Person von Gideon Kohlmann und Mattes Haßelmann haben.(welche gefühlt schon zum Stammpersonal bei uns gehören.) Beide spielten überragend am vergangenen Montag, gewannen beide ihre beiden Einzel - dank gutem Coaching von Julian Pfeiffer und einer hervorragenden Umsetzung. 

Insbesonders muss man Gideon hier hervorheben, der bereits gegen Bierbergens Nummer 2 Sewert mit 0-2 Sätzen hinten lag und auch gegen den sehr starken Linkshänder Bartels mit 1-2 hinten lag - er drehte beide Spiele und gewann mit 3-2.

Auch Mattes drehte sein zweites Einzel, gegen den gut aufgelegten Rohmann und besiegte diesen nach 0-2 Satzrückstand.

Pitti fühlte sich sichtlich wohler im unteren Paarkreuz und konnte Rohmann besiegen - 3-0. 
Ceddy hatte wie immer gegen Bartels keine Chance, wobei es dieses Mal eher Pech war und gegen Sewert konnte er mit 3-0 gewinnen.

Macht insgesamt einen 7-2 Heimsieg (Ceddy/Pitti unterlagen denkbar knapp 3x 9-11 gegen Bartels/Sewert) und einen perfekten Start in die Rückrunde. Weiter geht es im Februar, dann stehen gleich vier Begegnungen an - in Groß Lafferde, zuhause gegen Edemissen, in Solschen und in Adenstedt. Wenn man all diese Spiele erfolgreich gestalten sollte, dann hat man von den letzten vier Spielen dann drei Endspiele - welche darüber entscheiden, ob Berkum IV in die Kreisliga aufsteigt. Aber erstmal klein anfangen - Groß Lafferde am 11.02.