Anmeldung

Redakteure

JEvents Calendar

Dezember 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 27 28 29 30 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31 1 2 3 4 5 6

Suchen

Besucher TTC

Heute 6

Gestern 40

Woche 46

Monat 340

Insgesamt 85165

Puh, das war mal gar kein guter Start. Aber das muss man sich auch mal auf der Zunge zergehen lassen. Berkum 4 war zu Gast bei Edemissen 1. 

Und nach den Doppeln und den ersten drei gespielten Einzeln sah es gar nicht nach einem Auswärtssieg aus. Es stand 4-1, denn nur Pitti und "Bingo Bernd" konnten ihr Doppel gewinnen. Hennigs war für Pitti zu stark, Ceddy kam mit Konopatzki's Spielweise nicht zurecht und Bingo war chancenlos gegen Hilker. Doch wir hatten ja noch Mattes. Souverän konnte er mit 3-0 gegen Landgraf gewinnen.

2-4, das sah schon besser aus. Dann schlug die Stunde von Ceddy - mit 3-1 konnte er Hennigs besiegen und konnte dabei teilweise sehenswerte Bälle spielen - aber das muss noch konstanter werden. Pitti unterlag Konopatzki, doch unser unteres Paarkreuz konnte doppelt punkten. Sowohl Bingo als auch Mattes konnten deutlich gewinnen. Nach 3-5 stand es dann insgesamt 5-5 und ein Unentschieden war in greifbarer Nähe.

 

Doch wir griffen uns mehr - nämlich den Auswärtssieg. Beide Abschlussdoppel konnten mit 3-1 gewonnen werden und die Spielbilanz steht nun bei 7-3. Mal sehen, wo der Weg uns noch hinführt. Die kommenden Gegner, Freitag Adenstedt, kommenden Montag Ilsede und am 23.11 Vallstedt. Positiv sollten wir auf jeden Fall spielen, das ist auch unser Ziel. Alles weitere ist Bonus.