Anmeldung

Redakteure

Neuste Kommentare

Suchen

Besucher TTC

Heute 0

Gestern 36

Woche 208

Monat 1192

Insgesamt 68627

Gelungener Einstand von Volker Schrader beim TTC Berkum. Volker ersetzte Danny, der aufgrund seines Umzuges nach Hannover nicht spielen konnte und gewann sowohl im Doppel mit Thorsten als auch im Einzel im 5. Satz. Somit brannte auch im 2. Rückrundenspiel gegen Solschen nichts an und das Spiel wurde mit 7:1 gewonnen. Nur Christian und Pitty verloren das Doppel, weil Pitty derzeit aus dem Schupfrhytmus nicht so richtig rauskommt und der Gegner am Abend mit viel Risiko im Angriff sehr viele Punkte machte. Daher war die Niederlage dann auch in der Höhe verdient. 

Die beiden ehemaligen Bildung Spieler Thorsten und Volker haben somit schon jetzt einen wichtigen Beitrag zum erfolgreichen Abschneiden der Berkumer Herrenmannschaften geleistet. Danke dafür. 

Die 3. Herren konnte das erste Rückrundenspiel in Hohenhameln mit 7:1 gewinnen. Dabei hatte nur Danny aufgrund seines derzeitigen Umzugsstresses Mühe und verlor unglücklich das erste Spiel. Im 2. Spiel zeigte er dann aber wieder seine Nervenstärke und drehte das Spiel gegen die Nr. 1 aus Hohenhameln im 5. Satz. Alle übrigen Spiele gingen zu Null aus.

An dieser Stelle nochmals unser Dank an Thorsten, der sich für die ersten Spiele in der 3. Herren zur Verfügung stellt, weil Bernd voraussichtlich bis Mitte Februar aufgrund seiner Waden OP ausfällt.