Anmeldung

Redakteure

JEvents Calendar

September 2019
M T W T F S S
26 27 28 29 30 31 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 1 2 3 4 5 6

Suchen

Besucher TTC

Heute 33

Gestern 49

Woche 165

Monat 663

Insgesamt 95451

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

 

Malte,Thorsten Unterlagen zunächst 1 zu 3 und auch Danny , Gideon hatten nicht wirklich eine Chance. Sturkopf Peter weigerte sich 2 Sätze lang am Doppel teilzunehmen , ehe er dann doch mal die Bäĺle auf den Tisch spielte . Marc nutzte dies um das Spiel noch zum 3 zu 2 Erfolg zu führen. Oben ballerte Marc uns zum Ausgleich , bei Malte lief es nicht so toll und wir waren weiterhin 2 zu 3  hinten. Danny hatte mal wieder einen Sahnetag und glich aus . Peter suchte noch immer nach seiner Rückhand, und überhaupt. Thorsten spielte unterirdisch und unterlag Dieter hochverdient mit 2 zu 3. Aber wir hatten ja Gideon dabei, und er spielte Willi souverän an die Wand. Oben zuverlässig Marc, der für uns ausglich. Malte könnte machen was er wollte , es lief einfach nicht. Peter glich für uns zum 6 zu 6 aus ,ehe Danny uns erstmals nach vorne brachte. Überragend was er da aus der 3. Reihe verwandelte. Aus der Entfernung wäre er auch In der lage gewesen alle Autos auf dem Parkplatz zu waschen oder noch Bier mitzubringen .IRRE!  Thorsten gab sich Mühe, verlor aber erneut 2 zu 3 . Viel Druck auf Gideons schmalen Schultern! Aber er meisterte das toll und wir blieben mit 8 zu 7 vorn. Und dann ging es wieder los, Peter weigert sich 2 Sätze lang am Spiel teilzunehmen. Alle sagten ihm, das es hilfreich sein könnte die vorhand zu benutzen,wenn denn die Rückhand nicht funzt. Hat er dann umgesetzt . Und Marc zerlegte fortan mit der Präzision einer Tischkreissäge ALLES was da auf ihn zukam. Unfassbar . Und so gingen wir als glücklicher Sieger aus diesem tollem Spiel hervor. Toller Abend . Wäre es auch gewesen hätten wir verloren oder wir unentschieden gespielt. Dank an unsere Gastgeber, superfair und entspannt. So macht das Spass!