Anmeldung

Redakteure

JEvents Calendar

Dezember 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 27 28 29 30 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31 1 2 3 4 5 6

Suchen

Besucher TTC

Heute 22

Gestern 23

Woche 103

Monat 397

Insgesamt 85222

Wie schon gegen Vallstedt starteten wir mit 0:3 Doppeln. Das müssen wir schleunigst verbessern, auch wenn VfB zu den Topfavoriten der Saison zählt. Gleich zu Beginn kam es zu einem tollen Spiel zwischen Marc und Timo Müller ; Timo gewann hauchdünn in 5 Sätzen. Alle waren sich einig, das es auch andersherum hätte ausgehen können. Danny kämpfte verbissen, unterlag aber dennoch gegen Brandes jun. Anschliessend quittierten auch Peter und Malte mehr oder weniger deutliche Niederlagen. Gideon konnte mit Samels unorthodoxem Spiel noch nichts anfangen; aber bei einem weiteren Aufeinandertreffen der beiden , wird das schon anders aussehen. Thorsten und Udo Metzler hatten Bock auf "gehacktes" , und das zelebrierten sie auch gefühlte 2 Stunden. Klitschnass und völlig am Ende durfte sich Thorsten dann über seinen ersten Erfolg gegen Udo überhaupt freuen- 3:2 . Insgesamt aber immernoch 1:8....  Doch Marc zerlegte Brandes jun. doch recht deutlich und Danny überraschte alle mit einem 3:0 gegen Müller. Sachen gibt's. Malte kämpfte dann hauptsächlich mit seinem Trainingsrückstand und wir gratulierten den Jungs aus Peine zu ihren ersten, völlig verdienten Punkten. Anschliessend wurde noch dieses und jenes in netter Runde diskutiert. Freitag heisst es dann Heimspieldebut mit Besuch aus Kulmbach. Alleeez!