Anmeldung

Redakteure

Neuste Kommentare

Suchen

Besucher TTC

Heute 26

Gestern 22

Woche 215

Monat 746

Insgesamt 73752

Statt Klassenerhalt lautet die Parole jetzt: Aufstieg2018 !! Mann muss sich hohe Ziele setzen ,um etwas zu erreichen. Zunächst spielten wir aber 3 Mässige Doppel. Glücklich sprang dabei noch ein Punkt durch Peter/Marc heraus. So hielten wir den Rückstand mit 1:2 in Grenzen. Lasse und Marc brachten uns dann mit starken Leistungen 3:2 in Front. Hawaii-Rückkehrer Malte fehlte noch die alte Frische und musste das 3:3 hinnehmen. Dann folgte der "Knackpunkt" des Abends : Peter gewann nach 0:2 Satzrückstand die Sätze 3 und 4 ,um im 5. erneut 0:6 hinten zu liegen. Aber er kämpfte famos und hatte auch mal das Kantenglück auf seiner Seite. Bei Thorsten ging gegen Jan dann nichts, aber Danny brachte uns erneut 5:4 in Front. Oben bauten die gut aufgelegten Lasse und Marc den Vorsprung aus . Malte konnte gegen Udo nicht mehr als gegenhalten, aber Peter stellte den alten Abstand wieder her. Danny war es dann vorbehalten den Sack zuzumachen. 9:5 Auswärtssieg- etwas was uns seit der offiziellen Aufstiegssaison nicht mehr gelungen war. Die Jungs von der SG VfB/Bildung erwiesen sich als gute Verlierer und sponsorten noch Kaltgetränke. Vielen Dank hierfür. Bei netten Gesprächen klang der Abend dann aus. Käptn Marc stellte fest , das wenn unsere schwächste Saisonleistung jetzt schon zu einem Sieg führt ,muss das Saisonziel jetzt Aufstieg heissen. Gesagt - getan! Allez!

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren