Seine überragende Punktspielserie ( 12 : 0)  krönte Jan mit dem Doppelvereinsmeister des TTC. Sowohl im Einzel als auch im Doppel mit seinem Partner ; Totti , wurde er Vereinsmeister des TTC 2017.

Verdient und auch mit dem Glück des Tüchtigen spielte er Runde um Runde.In der Gruppe gelegte Jan den 2 Platz hinter Fabian, so dass er im Viertelfinale auf Lasse traf. 23 : 21 und 25 : 23 rang er den großen blonden nieder.Dafür ging es im Halbfinale gegen Benny deutlich entspannter.Nicht nur durch die Vorgabe sondern weil er clever und einfach gut spielte ging das Match locker mit 2 : 0 an ihn.

Auf der anderen Seite ging es richtig zur Sache. Fabian mußte alles mobilisieren um den Altmeister , Peter , im Viertelfinale auszuschalten um dann im Halbfinale gegen Jan Fichtner zu bestehen. Mit einer 3 : 0 Führung und mit dem " Papst in der Tasche "ausgestattet konnte er gegen Jan hauchdünn mit 2 : 1 gewinnen.

 Somit standen sich der Titelverteidiger  ,Fabian ,gegen den neu TTC er ,Jan  ,gegenüber.

Es wurde " Best of three " gespielt.d.h. drei Gewinnsätze bis 21!!

Um es vorweg zu nehmen, es entwickelte sich ein super ausgeglichenes  Spiel .Der erste Satz ging an Fabi, der zweite an Jan,der dritte an Fabi, der vierte an Jan.Spannender und mehr  TT - Spektakel kann es einfach nicht geben. Jetzt mußte tatsächlich nach mehr als 45 Minuten der 5. te Satz entscheiden.Obwohl Jan 5 Punkte pro Satz Vorgabe bekam hatte Fabi ihn bei 10 schon ein und alle dachten das war es.Doch Jan schlug zurück , kämpfte sich mit der Noppe immer mehr ins Match und machte mit seinen VH top Spin Bällen das 21 : 18 perfekt.

Auch das Doppel

Jan Fichtner/Ceddy gegen Jan Herbig/Totti

bot alles an TT - Unterhaltung was man sich vorstellen kann.Spannung, hochkarätige Ballwechsel bis zu diversen Tanzeinlagen war alles dabei. Mit 2 : 1 konnten Jan/Totti gewinnen und sich den Vereinsmeistertiele im Doppel des TTC Berkum 2017 sichern

Gleich in seinem ersten TTC Jahr räumte Jan gleich so richtig ab.Wofür manche ein Leben lang brauchen macht er gleich in seinem ersten Jahr.

Gratulation an den Doppelvereinmsiter 20 17 :  Jan Herbig

Aktuelle Beiträge

3 Neue TTCer

20. April 2018
3 Neue TTCer

Nach dem nun die letzten Meisterschaftsspiele absolviert sind laufen die Planungen für nächstes Jahr auf Hochtouren. Nach dem Abgang von Jan Fichtner, nochmals Alles Gute für dich und viel Erfolg - wir wissen, dass du wiederkommen wirst ;) , haben wir für die neue Saison bereits 3 Neuzugänge für unseren Verein gewinnen können. Die 1 Ju...

Dritter Erfolg in Serie zum Abschluss der Saison!

12. April 2018

Beim Tabellenschlusslicht aus Vöhrum mussten wir uns aber nochmal strecken . Vöhrum kämpfte verbissen um jeden Punkt, am Ende verbuchten wir aber mit dem 9:5 Auswärtserfolg die letzten nötigen Punkte für den Klassenerhalt. Wir sind damit sicherer 6. könnten aber auch unseren derzeitigen 5. Platz behalten. Im Vergleich zum Vorjahr also eine deutliche Steigerung. Ob das alles "für die Katz &quo...

Auswärtssieg bei stark geschwächten Vecheladern

25. März 2018

Mit einem klaren 9:1 holten wir uns 2 weitere Punkte für den Klassenerhalt. Die Jungs aus Vechelade konnten einem schon etwas Leid tun,waren sie doch durch Krankheit ,Urlaub etc. stark geschwächt. Dennoch kämpften sie Vorbildlich und machten es uns nicht so leicht, wie es aussieht. Klasse auch das die Gastgeber es uns nicht übel nahmen ,das wir nicht verlegen konnten (auch wir hatten Ersatz dabei)...

3. Jugend holt Punkte in Woltorf

21. März 2018

Obwohl es nicht eins unserer besten Spiele war, holten Torge,Tim,Mattis und Olli einen Lucky 6 : 3 Sieg in Woltorf. Mann des Tages war einmal mehr Torge, mit einem Doppel plus drei Einzelerfolge machte er schon die halbe Miete. Olli und Tim besorgten dann noch die beiden restlichen Zähler. Wie gesagt , es war nicht unser bestes Spiel, zu dem traten die Gastgeber Verletzungsbedingt nicht in Bestbes...

3.Herren macht Riesenschritt Richtung Klassenerhalt

21. März 2018

Nach dem enttäuschenden VfB-Spiel zeigten wir uns gegen Vallstedt wieder von unserer Besten Seite. Erneut konnten wir mit 2 gewonnenen Anfangsdoppeln die Weichen in die richtige Richtung stellen. Lasse/Thorsten dominierten dabei das Vallstedter Spitzendoppel überraschen deutlich, besonders Lasse zeigte sich hier aber auch taktisch stark verbessert. Und so spielte er auch seine Einzel . Konsequent ...

3. Jugend holte Unentschieden

15. März 2018

Gegen die Gäste aus Vechelde holten Torge,Mattis,Tim und Olli ein verdientes Unentschieden. Doppel ,Torge und Matti sorgten gleich für eine 3 : 0 Führung, doch dann ging es genau anders herum, Torge,Tim und Matti gaben ihre Spiele ab und es stand 3 : 3. Olli spielte nicht nur gut, sondern behielt auch in diesem spannenden Match die Nerven : 4 : 3. Leider konnte Tim sein Spiel nicht nach Haus bring...

Doppelspieltag der 1. Jugend in Göttingen

15. März 2018

Am Sonntag ging es um 11 : 00 Uhr zum TSV Geismar ( Göttingen ) und anschließend um 14 : 00 zum SCS Göttingen. Gegen den Tabellenletzten aus Geismar haben wir uns doch einiges vorgenommen. Nach den Doppeln stand es 1 : 1 (Gideon/Claas unterlagen  1 : 3,Matti/Tessa gewannen 3 : 1 ). Alles im Lot. Gideon verlor glatt in drei Sätzen, während parallel Matti unglücklich in  " Fünf " verlor. O...

2. Jugend forderte Tabellenführer

13. März 2018

Gegen den ungeschlagenen Tabellenführer aus Gr. Ilsede waren unsere vier absolut auf Augenhöhe. Knapp mit 3 : 6 zogen sie den kürzeren, wobei das ein oder andere knappe Spiel auch für uns hätte ausgehen können. Aber trotz allem wieder gut gespielt und wieder ein Stück näher an die Top Mannschaften der Kreisliga.

3. Herren erleidet herben Rückschlag

09. März 2018

Im Kampf um den Klassenerhalt erleidete die 3 . Herren einen herben Rückschlag gegen VfB 2. Mit 4 : 9 mußten wir auch in der Höhe eine verdiente Niederlage einstecken. Obwohl es gut losging, denn Mark/Peter und Lasse/ Ceddy gewannen ihre Doppel und auch das Doppel 3 Malte/Totti führte schon mit 2 : 0 um dann doch noch zu verlieren.Doch dann war sämtliche Konzentration wohl bei der 1. ten an den Ne...

Sonntagsausflug der 1. Jugend nicht erfolgreich

06. März 2018

Gegen die Gastgeber aus Krebeck  ( Northeim ca 120 km ) war nicht viel zu holen. Mit einem 1 : 7 endete der gemütliche Sonntagsausflug in der Eishalle von Krebeck doch sehr ernüchternd.. Nach den Doppeln lagen wir bereits 2 : 0 hinten und auch gegen das sehr sehr starke obere Paarkreuz hatten es Matti und Gideon sehr schwer.Obwohl Gideon gegen den A - Schüler Bezirksmeister der Krebecker ein klass...

5. Herren plötzlich in der Spitzengruppe

05. März 2018
5. Herren plötzlich in der Spitzengruppe

Nach einem 7:1 Auswärtssieg in Edemissen, findet sich die Fünfte plötzlich auf dem 3. Tabellenplatz wieder. Punktgleich mit dem Tabellenzweiten aus Wipshausen. Am 15.3.2018 gehts nach Stederdorf zum Spitzenreiter.