Anmeldung

Redakteure

Aktuelle Termine

Fr Dez 15 @19:00
Gurkenpokal
Fr Dez 29 @19:00
Kegeln

Neuste Kommentare

Suchen

Besucher TTC

Heute 2

Gestern 47

Woche 157

Monat 696

Insgesamt 72417

Seine überragende Punktspielserie ( 12 : 0)  krönte Jan mit dem Doppelvereinsmeister des TTC. Sowohl im Einzel als auch im Doppel mit seinem Partner ; Totti , wurde er Vereinsmeister des TTC 2017.

Verdient und auch mit dem Glück des Tüchtigen spielte er Runde um Runde.In der Gruppe gelegte Jan den 2 Platz hinter Fabian, so dass er im Viertelfinale auf Lasse traf. 23 : 21 und 25 : 23 rang er den großen blonden nieder.Dafür ging es im Halbfinale gegen Benny deutlich entspannter.Nicht nur durch die Vorgabe sondern weil er clever und einfach gut spielte ging das Match locker mit 2 : 0 an ihn.

Auf der anderen Seite ging es richtig zur Sache. Fabian mußte alles mobilisieren um den Altmeister , Peter , im Viertelfinale auszuschalten um dann im Halbfinale gegen Jan Fichtner zu bestehen. Mit einer 3 : 0 Führung und mit dem " Papst in der Tasche "ausgestattet konnte er gegen Jan hauchdünn mit 2 : 1 gewinnen.

 Somit standen sich der Titelverteidiger  ,Fabian ,gegen den neu TTC er ,Jan  ,gegenüber.

Es wurde " Best of three " gespielt.d.h. drei Gewinnsätze bis 21!!

Um es vorweg zu nehmen, es entwickelte sich ein super ausgeglichenes  Spiel .Der erste Satz ging an Fabi, der zweite an Jan,der dritte an Fabi, der vierte an Jan.Spannender und mehr  TT - Spektakel kann es einfach nicht geben. Jetzt mußte tatsächlich nach mehr als 45 Minuten der 5. te Satz entscheiden.Obwohl Jan 5 Punkte pro Satz Vorgabe bekam hatte Fabi ihn bei 10 schon ein und alle dachten das war es.Doch Jan schlug zurück , kämpfte sich mit der Noppe immer mehr ins Match und machte mit seinen VH top Spin Bällen das 21 : 18 perfekt.

Auch das Doppel

Jan Fichtner/Ceddy gegen Jan Herbig/Totti

bot alles an TT - Unterhaltung was man sich vorstellen kann.Spannung, hochkarätige Ballwechsel bis zu diversen Tanzeinlagen war alles dabei. Mit 2 : 1 konnten Jan/Totti gewinnen und sich den Vereinsmeistertiele im Doppel des TTC Berkum 2017 sichern

Gleich in seinem ersten TTC Jahr räumte Jan gleich so richtig ab.Wofür manche ein Leben lang brauchen macht er gleich in seinem ersten Jahr.

Gratulation an den Doppelvereinmsiter 20 17 :  Jan Herbig

Kommentare   

0 #1 Thorsten Grzeskowitz 2017-04-24 21:10
Die Dance-Battle zwischen Thorsten und Jan war schon ein Highlight - Aber das jan zwei auszeiten genutzt hat um schon mal Platten abzubauen war wirklich der Hammer !! samba vs. river dance of death ! Tolles spiel !
Zitieren

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

Aktuelle Beiträge

6. Herren verabschiedet sich mit Sieg in die Winterpause

11. Dezember 2017

6. Herren holt 4. Sieg im 8. Spiel Im letzten Spiel der Hinserie war der direkte Tabellennachbar aus Edemissen zu Besuch. Im Nachholspiel gegen TSV Edemissen 4 ging es um den 5. Tabellenplatz. Nach erfolgreichen Spielen gegen Zweidorf,Eixe und Oedesse sollte jetzt der 4. Sieg folgen. Für die Punkte sollten Udo,Andre,Reinhard und Klaus sorgen. Da Christian und Klinge zeitgleich an den Nachbartische...

3. Herren im Abstiegskampf

11. Dezember 2017

Durch das 8 : 8 Unentschieden gegen den Tabellenvorletzten aus Vechelade hat nun für uns auch der Abstiegskampf begonnen. Nach einem 0 : 3 in den Doppeln hingen die Fahnen schon auf Halbmast , aber dank eines grandiosem oberen Paarkreuz ( Lasse spielte überragend  gewann beide und auch Mark mit einem Sieg ) hielten sie uns im Rennen.Malte war wieder top ließ nichts zu und gewann beide seiner Spiel...

1. Jugend wird Meister in der Bezirksklasse

10. Dezember 2017

Durch den 7 : 3 Auswärtssieg beim Tabellenzweiten aus Lehndorf wurden : Matti, Tessa, Claas und Gideon  Meister in der Bezirksklasse und machten den Aufstieg in die Bezirksliga perfekt !!!!!!!!!!! Als Aufsteiger brachte die Vier das Kunststück fertig ohne Niederlage mit 14 : 0 Punkten den Titel zu holen. Die beiden " Oldies " Tessa und Matti ( Matti zweitbester Spieler !!!) führten die M...

2.Jugend beendet Serie mit zwei erwarteten Niederlagen

10. Dezember 2017

Gegen Edemissen gab es leider eine 6: 2 Auswärtsniederlage. Das Doppel Joshi/JUlian ging ganz eng im Fünften weg, dafür zeigte Linus das er nach seiner langen Verletzung wieder top drauf ist und auch Joshi legte zum 2 : 1 nach.Doch gegen die starke Nummer 1 der Edemissener war kein Kraut gewachsen und zwei dumme Fünfsatzniederlagen von Tim R. und Julian besiegelten die Niederlage. Gegen die "...

Gurkenpokal 2017

03. Dezember 2017
Gurkenpokal 2017

Am 15.12.2017 19:00 Uhr spielen wir wieder den Gurkenpokal aus Wir gewohnt spielen wir mit 2er Mannschaften. Immer ein Pro und eine Gurke in einer Mannschaft. Erst Pro gegen Pro und Gurke gegen Gurke. Sollte es dann noch nicht 2:0 stehen, kommt es zum Entscheidungsdoppel. Gäste wie immer willkommen!

1. Jugend untermauert Tabellenführung

03. Dezember 2017

Die Vorzeichen waren klar, Erster gegen Letzter, aber der Braunschweiger verloren alle Spiele sehr knapp und auch beim Einspielen zeigten die Gastgeber das sie auch " klickern" können. Nach den warnenden Worten des Headcoach Peter " unterschätz die nicht " , gingen alle Vier auch sehr konzentriert zu Werke. Tessa/Matti gewannen klar in drei Sätzen und am Nebentisch gewannen Cla...

Erstes Spitzenspiel gewonnen!

28. November 2017

Am vergangenen Freitag kam es zum Spitzenspiel gegen Meerdorf. Wir waren natürlich gewarnt, da Meerdorf uns im letzten Spiel der vergangenen Saison noch geschlagen hat. In den Doppeln lief alles wie geplant, Fabi/Chris und Christian/Lasse gewannen die Doppel, Julian/Jan verloren hingegen klar gegen Rodermund/Rodermund. Aus dem oberen, sowie mittleren Paarkreuz gingen wir jeweils mit 1:1 raus, durc...

3. Jugend holte ersten Titel für den TTC

28. November 2017

Durch einen klaren 6 : 1 Erfolg über Vechelade holten sich: Torge Siedentopp, Mattis Strickert und Oliver Mahn die Meisterschaft in der 3 . Jugendkreisklasse. Ungeschlagen marschierten sie durch die Liga. Das knappste aller Spiele war ein 6 : 2 Erfolg. Die drei spielten  einfach eine Klasse für sich und waren oft unterfordert. Überragend spielte Torge, ohne Niederlage wurde er bester Spieler, gefo...

3. Herren wieder im Abstiegskampf

28. November 2017

Nach der vermeidbaren Niederlage gegen Vallstedt kam jetzt auch noch eine dumme gegen Adenstedt dazu. Obwohl wir nur mit einer Rumpftruppe antraten : Marc,Peter  ( Black Friday geschädigt) , Totti ( stark gehandicapt durch seine Verletzung) , Pitty,Ceddy und Bernd war die 9 : 5 Niederlage mehr als unglücklich. Marc/Peter siegten locker, während die anderen beiden die Adenstedter mehr als ärgerten ...

1. Jugend auch von Waggum nicht zu stoppen

26. November 2017

Durch einen 7 : 3 Heimsieg konnten Matti,Tessa Claas und Gideon die Tabellenführung in der Bezirksklasse verteidigen. Nur das Doppel Claas/Gideon sowie Matti und Tessa mussten sich dem Spitzenspieler der Gäste beugen. Sonst war es wieder einmal eine klare Angelegenheit für die Vier.

5. Herren gewinnt in Eixe 1 mit 7:4

23. November 2017

Nach einem Traumstart in den Doppeln mit zwei 3:0 Siegen, ging es dann etwas schleppend weiter. Oben gingen beide Einzel weg und es stand nur noch 2:2. Unten ließen Uwe A. und Erik nichts anbrennen und es stand wieder 4:2. Maik und Erik holten dann noch 2 Punkte, so dass wir mit einem sicheren Unentschieden in die Doppel gingen. Da lief es bei Uwe K. und Erik nicht rund. Die beiden erste...

3. Jugend unterfordert : 6 : 0 Auswärtssieg in Vöhrum

21. November 2017

Gegen Vöhrum gaben Torge, Mattis und Oliver ganze drei Sätze ab und gewannen nach knapp einer Stunde locker mit 6 :0.Alle drei sind in Top - Form und  drei in der Klasse deutlich unterfordert . Wenn die Wartezeit an der Vöhrumer Bahnschranke länger dauert als das Spiel , sagt das eigentlich schon alles.