Anmeldung

Redakteure

Neuste Kommentare

Suchen

Besucher TTC

Heute 6

Gestern 36

Woche 214

Monat 1198

Insgesamt 68633

Nach einem klasse Spiel mit einem knappen 6 : 3 Erfolg gegen den Angstgegner aus Wendeburg haben die Jungs das rettende Ufer erreicht.

Durch zwei knappe Doppelsiege gingen wir gleich mit 2 : 0 in Führung.Tim R. blieb chancenlos und auch Linus verlor trotz einer tollen Aufholjagd leider knapp im Fünften.Olli gewann locker 3 : 0 , dafür war Tim C. mal wieder im Fünften zweiter Sieger.3 : 3 alles wieder von vorn.Doch dann startete der TTC Turbo.

Linus kämpfte sich wieder nach einem 0 : 2 Rückstand ins Match und hatte diesmal das bessere Ende im Fünften für sich.Genauso machte es Tim R. In einem Wahnsinns Match ( Spiel des Tages ) kämpfte, spielte er seinen Gegner nieder. Behielt die Nerven und gewann verdient im Fünften. Jetzt lag es an dem " kleinen " Tim den Sack zum 6 : 3 zu zumachen. Dank seiner tollen Rückhand, den guten Vorhand -Topspin Bällen machte er es diesmal in vier Sätzen zum umjubelten Sieg.

Durch diesen mannschaftlichen ganz starken Auftritt der vier haben die Jungs mit dem Abstieg nicht mehr zu tun.

Alle vier haben eine tolle Serie gespielt und mit jedem Spiel zahlt sich das klasse Training immer mehr aus. Leider ist die Serie nun zu Ende. Schade denn in dieser Form hätten sie noch mach andere Gegner geschlagen.

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren