Anmeldung

Redakteure

JEvents Calendar

October 2020
M T W T F S S
28 29 30 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31 1

Suchen

Besucher TTC

Heute 19

Gestern 34

Woche 205

Monat 783

Insgesamt 127320

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

Nachdem die 2. Herren in ihrem ersten Saisonspiel in Weddel eine 9:3 Niederlage hinnnehmen musste, verlief das erste Heimspiel erfolgreicher.

Am Montag empfingen wir die Gäste von RSV Braunschweig IV um 20 Uhr in unserer Halle. Unser Ziel war es natürlich eine bessere Leistung aufzubieten als im zurückliegenden Auswärtsspiel in Weddel und dies ist uns auch gelungen. 

Nachdem Benny etwas überraschend sein erstes Einzel verlor, konnte Gideon nach einem 0:2 Rückstand das Spiel noch drehen und mit einem 3:2 Sieg zum 1:1 ausgleichen. In der Mitte gingen leider beide Spiele weg, sodass wir wieder einem 1:3 Rückstand hinterliefen. Im unteren Paarkreuz zeigten Jan und Chris zwar immer noch keine Glanzleistung, aber es reichte um beide Spiele zu gewinnen. Somit stand es nach der ersten Hälfte 3:3.

In der zweiten Hälfte wollten wir alle nochmal eine Schippe drauf legen und den ersten Sieg perfekt machen. Benny und Gideon legten damit im oberen Paarkreuz mit zwei Siegen schonmal einen guten Grundstein. Simon und Julian konnten sich ebenfalls im Gegensatz zum ersten Durchgang nochmal steigern und ihre beiden Einzel gewinnen und somit den ersten Sieg perfekt zu machen. Nun mussten Jan und Chris noch die letzten beiden Einzel spielen, wobei man ihnen ein wenig die Motivationsprobleme angesehen hat, da der Sieg ja schon perfekt war. Sie rießen sich aber nochmal zusammen und konnten ebenfalls zwei Siege einfahren. Somit war der 9:3 Heimsieg perfekt.

 

Am 5.10. müssen wir nun um 19.30 Uhr im Kreispokal Offen zum Auswärtspiel gegen Ölsburg und am 8.10. gehts dann auch schon wieder in der Liga mit dem Auswärtsspiel gegen Magni weiter.