Anmeldung

Redakteure

JEvents Calendar

July 2020
M T W T F S S
29 30 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31 1 2

Suchen

Besucher TTC

Heute 3

Gestern 28

Woche 86

Monat 369

Insgesamt 124655

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

Am gestrigen Montag empfang die 2. Herren den ebenfalls ungeschlagenen MTV Stederdorf zum Spitzenspiel.

Die 2. Herren musste ohne Julian antreten, da dieser beruflich verhindert war. Als Ersatzmann wurde der Spitzenspieler der 3. Herren Gideon Kohlmann verpflichtet. Dadurch ergaben sich natürlich auch neue Doppelkonstellationen: Marco/Chris, Simon/Gideon, Jan/Christian. Die Doppel verliefen leider nicht ganz so wie erhofft, zu einen verlor das einzige eingespielte Doppel Marco/Chris gegen das Doppel 2 von Stederdorf (Lehwald/Fahrenkrug) und zudem verloren Simon/Gideon gegen Karkoska/Meyer. Auf das neuformierte Doppel 3 Jan/Christian war allerdings Verlass und wir gingen zum Glück nicht gleich 0:3 in Rückstand.

Im oben Paarkreuz konnte Marco sein Spiel souverän gewinnen, doch Simon verlor mal wieder im verfluchten 5ten Satz. Wie auch gegen Meerdorf versagte das mittlere Paarkreuz mal wieder kläglich und wir lagen 2:5 zurück. Im unteren Paarkreuz machten Christian und Gideon ihre Sache aber wieder souverän und wir verkürzten auf 4:5.

Die zweite Hälfte sollte nun besser anfangen als die erste und so war es auch, denn Marco, Simon und Jan konnten je einen Sieg einfahren und wir gingen 7:5 in Führung. Chris musste sich dann leider im 5ten in der Verlängerung gegen Fahrenkrug geschlagen geben, doch wie auch schon in der ersten Hälfte siegten Christian und Gideon im unteren Paarkreuz ohne größere Probleme und der 9:6 Heimsieg war perfekt!

Somit beendet die 2. Herren die Hinrunde ungeschlagen mit einer Bilanz von 18:0 auf dem 1. Platz und holt sich die Herbstmeisterschaft!