Anmeldung

Redakteure

JEvents Calendar

Dezember 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 27 28 29 30 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31 1 2 3 4 5 6

Suchen

Besucher TTC

Heute 22

Gestern 23

Woche 103

Monat 397

Insgesamt 85222

Eichhörnchen sammeln Nüsse um über den Winter zu kommen, wir Punkte gegen den Abstieg.

So können wir mit dem hart erkämpften 8 : 8 Unentschieden gegen Vechelde doch zufrieden sein, denn die Gastgeber spielten sogar zu siebt, während bei uns noch kurzfristig Ceddy für Malte ( Grippe wie alle im Moment ) einspringen mußte.

Die Doppel liefen bei uns diesmal ausgesprochen gut, Mark/Peter sowohl Danny/Totti brachten uns mit 2 : 1 in Front.Gegen Adenstedt schwächelte noch das obere Paarkreuz, aber gegen Vechelde brannten sowohl Mark als auch Lasse ein kleines Feuerwerk ab.  4 : 1, dumm das Peter sein Match nicht nach Haus bringen konnte , Danny und das sonst so starke untere Paarkreuz brachten heute die PS nicht auf die Tische. 5 : 4 für Vechelde. Alles im Lot, denn jetzt waren wieder Mark und Lasse am Start, 6 : 5 für uns. Mit dem nötigen Glück des tüchtigen gewann Peter zum 7 : 5 . Leider ging dann nichts mehr , so dass Mark und Peter mit einem 7 : 8 im Schlußdoppel mächtig unter Druck standen. Aber ganz stark machten sie ihr Ding und tüteten das Unentschieden ein.

Anschließend feierten beide Teams das gerechte  Unentschieden ; auch jetzt neutral , weder mit einem Härke noch mit einem Wolters, sondern mit einem Nörten - Hardenberger Bier das Unentschieden.