Anmeldung

Redakteure

Neuste Kommentare

Suchen

Besucher TTC

Heute 5

Gestern 42

Woche 177

Monat 1161

Insgesamt 68596

Gestern empfang die 2. Herren die Gäste aus Peine. Aufgrund des 8:8 im Hinspiel und dem Sieg von VfB gegen Vechelade I waren wir gewarnt und durften das Spiel nicht auf die leichte Schulter nehmen.

Mit voller Konzentration ging es in die Doppel, welche wir alle für uns entscheiden konnten und auch die ersten beiden Einzel gingen an uns. Allerdings hätte es anstatt 5:0 auch gut 1:4 stehen können, da von den ersten 5 Spielen, 4 Spiele erst im fünften Satz entschieden wurden. In der Mitte verlor Christian gegen Schirmacher und Chris gewann gegen Nachtwey. Das untere Parkkreuz mit Malte und Jan war wieder souverän und somit stand es 8:1. Tim gewann dann nach einem guten, schlau gespielten Spiel gegen U. Metzler und der 9:1 Sieg war perfekt.

Jetzt haben wir erstmal einen Monat Spielpause, bis es am 7.04. um 20 Uhr Zuhause gegen Meerdorf geht. Um Meister zu werden brauchen wir dann noch einen Punkt, daher würden wir uns freuen den einen oder anderen in der Halle als Unterstützung begrüßen zu dürfen!

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren