Anmeldung

Redakteure

JEvents Calendar

May 2020
M T W T F S S
27 28 29 30 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31

Suchen

Besucher TTC

Heute 14

Gestern 29

Woche 170

Monat 817

Insgesamt 123380

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

Auswärts Pfui :

Gegen den Drittletzten aus Thiede gab es eine deutliche 9 : 2 Klatsche .

Das Youngsterdoppel Lasse/Gideon sowie Marvin konnten punkten. Auch Sascha versuchte sich gegen die Niederlage zu stemmen, aber irgendwie lief es nicht rund.

Schon nach den Doppeln war das Spiel schon fast gelaufen, denn sowohl Sascha/Asche und auch Fabi/Marvin führten  locker mit 2 : 0 Sätzen und beide gingen dann noch weg. Wären die beiden Doppel plus das eh gewonnene gekommen hätte das Spiel mit Sicherheit einen anderen Verlauf genommen.Aber hätte wenn und aber zählen nicht, nur was auf dem Tisch passiert zählt.

Zur Ehrerhaltung der Mannschaft muss man aber auch feststellen das auch im Vorfeld das Spiel unter keiunem guten Stern stand:

Marco verletzt ( fiel aus ) Benny arbeit ( fiel aus) Fabi kam direkt aus Hannover von der Arbeit, Marvin steckten vier Bereitschaftsdienste in den Knochen und Lasse wurde mehr oder weniger von seinem Auswärtspunktspiel aus Cuxhafen eingeflogen. Alles andere als optimal.

Heim Hui :

In der heimischen Disco zeigte dann die 1 te wieder ihr wahres Gesicht.

Mit Marco und Benny wollten sie so richtig los rocken, aber als die Party los gehen sollte war sie auch schon wieder zu Ende.

Mit 9 : 0 schickten sie die Gäste aus Hahndorf wieder auf die Heimreise.