Anmeldung

Redakteure

JEvents Calendar

December 2019
M T W T F S S
25 26 27 28 29 30 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 1 2 3 4 5

Suchen

Besucher TTC

Heute 106

Gestern 50

Woche 783

Monat 833

Insgesamt 101823

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

 

Gegen die starken Gäste von Concordia Braunschweig, die in Bestbesetzung antraten, mussten wir leider wieder beruflich  auf Marvin und Benny verzichten. Aber dafür standen wieder die beiden Edeljoker , Simon und Marco, Gewehr bei Fuss.

In den Doppel liefen die beiden Routiniers , Asche/Sascha wieder zur Höchstform auf, Fabi/Marco ließen auch nicht zu, nur Lasse/Simon verloren in vier Sätzen.Oben mußte Sascha seinem starken Kontrahenten gratulieren, während Lasse  Punktete.In der Mitte machte Fabi wieder einmal ein super Spiel und Asche konnte gegen seinen Angstgegner mal wieder nichts reissen.

Unten war auf  Mr. 100 % , Marco, mal wieder verlass, nur leider kann sich Simon für seine guten Spiele noch nicht belohnen.

Aber alles auf Reihe 5 : 4.

Und so ging es weiter. Sascha gewann gegen den Riesen aus Braunschweig, Lasse ohne Chance , Asche gewann in Fünf, Fabi verlor trotz 2 : 0 Satzführung in Fünf.Es roch förmlich nach einem Unentschieden, denn beide Teams spielten auf Augenhöhe.Dann machte Marco den achten Punkt und natürlich unterlag Simon nach klasse Match in Fünf.Das Unentschieden war nun safe, aber Sascha/Asche wollten im Abschlußdoppel mehr.Hoch motiviert und mit klasse Ballwechseln brachten sie die TTC Disco wieder zum toben. Mit einem 3 : 1 machten sie den Montagsabendkrimi zu einem 9 : 7 Erfolg für uns.